Latein

Latein Training

Die Lateintänze sind ein pulsierendes Kaleidoskop der Leidenschaft und Energie. Diese Tänze entführen sowohl Tänzer, als auch Betrachter in eine Welt voller Rhythmus, Energie und Emotion. Die Lateintänze, zumindest was wir heute unter ihnen verstehen, haben ihren Ursprung in den späten 50er Jahren. Sie entstanden aus verschiedenen Tanzrichtungen aus Afrika, Süd- und Nordamerika und Spanien. Ihren Stil hat der Brite Walter Laird entwickelt und zusammen mit seiner Partnerin Lorraine zum ersten Mal 1959 bei Wettkämpfen in der Royal Albert Hall in London der Öffentlichkeit präsentiert – mit einzigartigem Erfolg.

Sinnlichkeit und Ausdruck verschmelzen mit rhythmischer Dynamik, um ästhetisch intensive Bewegungen hervorzubringen.

Zu den lateinamerikanischen Tänzen gehören Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.

Unsere Turniersport Angebote

Alter

für Kinder ab 6 Jahren

Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 – 17.30 Uhr
Freitag 16.00 – 17.00 Uhr (ab 12.04.2024)

Coaches

Boris und Madeleine Rohne, Emily Matthies

Klassen & Inhalte

Einsteiger bis Junioren (Turniervorbereitung)

Im Gruppentraining Latein bereiten wir die Kinder bestmöglich auf ihren Einstieg in den Turniertanz vor. Hier lernen die Kinder die Grundlagen der Lateintänze, Fuß-, Rhythmus- und Führungstechnik.

Wir vermitteln nicht nur tänzerische und technische Qualitäten, sondern fördern auch koordinative, kognitive, physische und soziale Fähigkeiten und legen so den Grundstein für das Tanzen auf Leistungssportniveau.

Die Kinder tanzen hier vorwiegend allein, sie müssen also keinen Tanzpartner oder -partnerin mitbringen.

Beiträge

1x Gruppentraining/Woche = 25€ monatlich
2x Gruppentraining/Woche = 30€ monatlich

Alter

für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren

Trainingszeiten

Donnerstag 17.30 – 19.00 Uhr

Coaches

Boris und Madeleine Rohne

Klassen & Inhalte

Hauptgruppe bis Masters (Senioren)
D, C, B, A & S Klasse

Im Gruppentraining Latein bereiten wir Euch und Sie bestmöglich auf Ihren Einstieg und Ihre Karriere im Turniertanz vor. Mit den Tänzerinnen und Tänzern aller Leistungsklassen werden im Gruppentraining vorwiegend Bewegungsformen der Basics und kleinere Variationen trainiert.

Neben dem Tanzen selbst und der Erarbeitung von Figuren und Choreographien werden hier vor allem Technik, Fußarbeit, Paarpositionen sowie Musikalität und Rhythmus betrachtet und verbessert.

Zur optimalen Turniervorbereitung gibt es regelmäßig Freie Trainings und Workshops.

Mit Partner fällt der zwar Einstieg leichter, aber es ist auch ohne Partner möglich am Turniertraining teilzunehmen. Tänzerische Vorkenntnisse sind empfehlenswert, aber auch keine Voraussetzung.

Beiträge

1x Gruppentraining/Woche = 35€ monatlich
2x Gruppentraining/Woche = 40€ monatlich

Auszubildenden-/Studierendenrabatt gegen Vorlage eines Nachweises möglich

Kosten für Gastpaare: 10€ pro Stunde und Paar